Wir sind für euch da!

Liebe Eltern, liebe Kinder!
Ab dem 16.12. findet nur noch eine Notbetreuung im Kinderhaus statt.
Diese ist zulässig für
– Kinder, deren Eltern die Betreuung nicht auf andere Weise sicherstellen können, insbesondere, wenn sie ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen müssen,
– Kinder, deren Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohl von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist,
– Kinder, deren Eltern Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27 ff. des Achten Buches Sozialgesetzbuch (SGB VIII) haben,
– Kinder mit Behinderung und Kinder, die von wesentlicher Behinderung bedroht sind.

Zudem dürfen die Kinder die Notbetreuung nur besuchen, wenn sie keine Symptome einer akut übertragbaren Krankheit aufweisen, nicht in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder seit dem Kontakt mit einer infizierten Person 14 Tage vergangen sind und keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

Wir bedauern es, dass die Weihnachtsfeier im Kinderhaus dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden konnte.
Dennoch sind wir alle voller zuversicht, dass wir

Wir wünschen allen Familien, eine besinnliche Vorweihnachtszeit!
Bleibt gesund!

Euer Team vom Haus für Kinder


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.