Ersthelferkurs für die Vorschulkinder

Nach Fasching war wieder einiges los im St. Marien – Haus für Kinder Wolfsegg.
Am 23./24.02.2016 fand unser alljährlicher Ersthelferkurs der Johanniter für die 17 Vorschulkinder statt, der vom Elternbeirat finanziert wurde.

Wie in den letzten Jahren, wurde der aus zwei Teilen bestehende Kurs, von Frau Martina Dobler-Maier betreut, die immer wieder gern den Ersthelferkurs bei uns im Kindergarten durchführt. Der Kurs fand während der Betreuungszeit statt und wurde in zwei Teile aufgeteilt.

Im ersten Teil des Kurses durften die Kinder gleich selbst Hand anlegen und sich beim Anlegen eines Wundverbands unter Beweis stellen, indem sie Kindergartenkameraden verarzteten. Es machte den Vorschulkindern sichtlich Spaß, ein bisschen in die Rolle eines Arztes oder einer Krankenschwester zu schlüpfen.

 

IMG_2608

 

Im zweiten Teil wurde den Kindern beigebracht, wie sie einen Notruf richtig absetzen, welche Telefonnummer sie wählen und welche wichtigen Daten sie bei einem Ernstfall angeben müssen. Der Ablauf im Notfall, wurde ebenfalls besprochen.Für die diesjährigen Vorschulkinder waren es zwei abwechslungsreiche und interessante Vormittage.

Das Kinderhaus-Team möchte sich an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken und freut sich schon auf den nächsten Besuch von Frau Dobler-Maier vom Team der Johanniter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.